Führung
Seine eindrucksvollste Leistung bestand darin, die Entwicklung in Richtung Zusammenhalt zu lenken.
Über den Polarforscher Sir Ernest Shackleton,
der Anfang des 20. Jahrhunderts mit 27 Männern
zwei Jahre im antarktischen Packeis überlebte
und alle gesund nach Hause brachte.

Führungs-Basics in 4 Modulen

Modul 1: Selbstmanagement als Führungskraft
Führungseigenschaften im Selbstcheck - Das Vertrauen der Mitarbeiter gewinnen - Grundlagen des Business-Enneagramms - Der Dringlichkeitsfalle widerstehen - Prioritäten richtig setzen - Persönliche Stressmuster erkennen und Stress vorbeugen - Potenziale gezielt weiterentwickeln
Modul 2: Instrumente der Mitarbeiterführung
Erfolgreich motivieren - Grundregeln für konstruktives Feedback - Fragetechniken - Mit Fragen führen - Grundsätze für Mitarbeitergespräche - Kritikgespräche - Die Führungskraft als Coach
Modul 3: Team- und Prozesskompetenz
Merkmale erfolgreich arbeitender Teams - Phasen der Teamentwicklung - Arbeitspräferenzen und Teamrollen mit dem Team Management System (TMS) - Systemische Dysfunktionen in Teams erkennen und beheben - Schwelende Konflikte lösen
Modul 4: Führen in schwierigen Situationen
Personalengpässe meistern - Termindruck bewältigen - Souveräner Umgang mit Anpassungsdruck - Change Management - Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kollegen


Führung Intensiv in 12 Modulen

Modul 1: Führungsgrundlagen
Die wichtigsten Führungseigenschaften - Das individuelle Wertefundament - Das Vertrauen der Mitarbeiter gewinnen - Führungseigenschaften im Selbst-Check - Der persönliche Führungsstil - Situatives Führen
Modul 2: Das Business-Enneagramm
Chancen und Risiken von Persönlichkeitsmodellen - Das Enneagramm als Diagnoseinstrument im Business- Den eigenen Autopiloten entdecken -Selbst- und Fremdwahrnehmung überprüfen - Potenziale gezielt weiter entwickeln - Motivationen und Verhaltensmuster bei anderen erkennen
Modul 3: Selbstmanagement als Führungskraft
Die Essentials des Zeitmanagements - Der Dringlichkeitsfalle widerstehen - Persönliche Stressmuster erkennen und Stress vorbeugen - Stressbewältigung - Burnout-Prophylaxe - Klare Ziele vor Augen - Souveränität gewinnen
Modul 4: Kommunikative Kompetenz
Überzeugen - Andere gewinnen - Logisch argumentieren - Klug verhandeln - Selbstsicher auftreten - Mehr Durchsetzungskraft - Rhetorische Kompetenz erweitern
Modul 5: Instrumente der Mitarbeiterführung
Erfolgreich motivieren - Grundregeln für konstruktives Feedback - Fragetechniken - Mit Fragen führen - Grundsätze für Mitarbeitergespräche - Lob und Anerkennung - Kritikgespräche
Modul 6: Konfliktmanagement
Die Konfliktspirale - Die Klärung der Fakten und der Verantwortung - Lösungsorientierung statt Problemfixierung - Den eigenen Anteil am Konflikt erkennen - Die Fähigkeit zum Perspektivwechsel gezielt schulen - Mediation - Mobbing-Prophylaxe
Modul 7: Soziale Kompetenz in der Führungsrolle
Einfühlungsvermögen - Die hohe Schule der Empathie - Klares Rollenbewusstsein - Die Fähigkeit zum Rollenwechsel - Kompetenter Umgang mit schwierigen Mitarbeitern - Die Führungskraft als Coach - Potenziale erkennen und fördern
Modul 8: Teamkompetenz
Merkmale erfolgreich arbeitender Teams - Phasen der Teamentwicklung - Kompetenz und Souveränität in der Teamleitung - Arbeitspräferenzen und Teamrollen mit dem Team Management System (TMS) - Faire Trennungen und Integration neuer Mitarbeiter
Modul 9: Prozesskompetenz
Konstruktiver Umgang mit Veränderungen - Change Management - Strategische Ausrichtung - Sich und das Team taktisch klug im System positionieren - Systemische Dysfunktionen in Teams erkennen und beheben - Schwelende Konflikte lösen - In Krisen Souveränität und Charakterstärke bewahren
Modul 10: Führen in schwierigen Situationen
Personalengpässe: wenn plötzlich die Mitarbeiter fehlen - Termindruck: wenn immer weniger Zeit für die Führungsaufgaben bleibt - Anpassungsdruck: wenn neue Aufgaben die Strukturen verändern - Schwierige Mitarbeiter: wenn andere mich auf die Palme bringen - Schlechte Nachrichten für die Mitarbeiter verkünden
Modul 11: Ein Outdoor-Training
Dieses Modul führen wir in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, auf Outdoor-Trainings spezialisierten Partner durch. Themenbeispiele sind: "Lernen von der Natur" oder "Handholzen".
Modul 12: Work-Life-Balance
Mehr Effektivität und Arbeitsfreude durch Entschleunigung - Die Hektikspirale stoppen - Raus aus dem Hamsterrad - Meine Kraftspender und Krafträuber - Authentisch bleiben, auch unter Druck - Den Spagat zwischen persönlichen Zielen und Organisationszielen meistern


Führen unter Druck in 3 Modulen

Überzeugen durch Authentizität und soziale Kompetenz (Modul 1)
Was erfolgreiche Führungskräfte auszeichnet - Das Vertrauen der Mitarbeiter gewinnen - Sieben Kriterien für soziale Kompetenz - Rollenklärung und Rollenkonflikte meistern - Das Einfühlungsvermögen (Empathie) stärken - Die Fähigkeit zum Perspektivwechsel schulen - Den eigenen Führungsstil entdecken
Überzeugen durch Authentizität und soziale Kompetenz (Modul 2)
Lösungsorientierung und strategische Kompetenz entwickeln - Kritikfähigkeit - Konfliktfähigkeit - Krisenfestigkeit - Mit schwierigen Mitarbeitern kompetent umgehen - Sich und das Team taktisch klug im System positionieren - Die Selbstkontrolle in schwierigen Situationen erhöhen - Den eigenen Führungsstil gezielt weiterentwickeln
Sich selbst und andere führen mit dem Business-Enneagramm
Stärken und Schwächen der Enneagramm-Profile im Führungsverhalten - Typbedingte Entwicklungspotenziale - Werte- und Entwicklungsquadrate nutzen - Individuelle Fallarbeit - Persönliche Entwicklungsprojekte ausarbeiten